Oberflächenschutz und Langlebigkeit

Die NP® Barriereschicht rüstet nahezu alle Materialien von Gebäudeaußen- und -innenräumen, Mauerwerk, Denkmälern, aber auch Baumaschinen und -anwendungen mit einem langanhaltenden Schutz gegen unerwünschte Einflüsse wie Schmutz, Mikroorganismen, Feuchtigkeit, Rost, Verwitterung, Streusalzspuren, Graffiti, Algen und Pilzbefall aus.

Die spezifischen Eigenschaften der Baumaterialien wie Optik, Haptik und Diffusionsoffenheit bleiben dabei unverändert! Der NP® Schutz ist anwendbar auf saugenden und glatten, organischen und anorganischen Oberflächen aller Art, unter anderem: Glas, Stein, Metall, Holz, Textil, Kunststoff etc.!

Maschinen

Elektrischen Geräten und Baumaschinen verleiht die NP® Barriereschicht abweisende Eigenschaften gegenüber Verschmutzung, Korrosion, Rost und weiteren Einflüssen und gewährleisten damit eine höhere Lebensdauer und Effizienz.

Energie/Elektronik

Das NP® Coating erhöht die langfristige Funktionsfähigkeit von Anlagen zur Energiegewinnung wie elektronischen Leitern oder Solaranlagen, da diese nicht mehr durch anhaftende Substanzen wie Rost, Algen oder Vogelkot beeinträchtigt wird.

Baugewerbe

Baumaterialien wie Stein, Keramik, Holz, Metall oder Kunststoff werden durch die NP®-Barriereschicht funktionalisiert, sodass Feuchtigkeit, Moos und Algen, aber auch Graffiti nicht länger auf den Subtraten anhaften. Dies reduziert auch den Reinigungsaufwand und den Einsatz von Chemikalien.

Architektur/Denkmal

Kulturdenkmäler und historische Gebäude bleiben mit dem NP® Schutz länger erhalten, da sie effizient vor Verwitterung, Graffiti, Algen und weiteren schädlichen Einflüssen geschützt werden. Das ursprüngliche Erscheinungsbild wird dabei nicht beeinflusst.

Langlebigkeit und Witterungsschutz

Fassaden von Bauwerken und historische Denkmäler sind rund ums Jahr einer Vielzahl schädlicher Einflüsse ausgesetzt: Regen und Schnee, UV-Strahlung, Algen, Verschmutzung, Vogelkot, Resten von Streusalz, aber auch Verunreinigung durch Graffiti, Kaugummi und Sticker. Ohne die Materialien zu verändern verleiht der NP® Fassadenschutz Flächen aus Naturstein, Beton, Ziegel, Glas, Metall, Holz, aber auch mineralischen Putzen und silikatischen Anstrichen abweisende Fähigkeiten, sodass diese Einflüsse sich nicht länger festsetzen können. Die Reinigung gelingt dadurch ohne zusätzliche Mittel durch reines Wasser. Ein Gewinn für die Architektur und die Umwelt!

Oberflächenschutz im Straßen- und Tunnelbau

Durch die Beschichtung von Tunnelinnenwänden kann der Reinigungsaufwand, speziell der Einsatz von Reinigungschemikalien und damit die Menge an Sondermüll deutlich reduziert werden, da mit der abweisenden Funktionalisierung reines Wasser zur Instandhaltung genügt. Zusätzlich wird die Reflexion der Wände durch geringere Schmutzablagerung erhöht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagen Kunden und Sachverständige:

gebaeude-icon

Gebäudeschutz

Ob neu gebaute Häuser oder denkmalgeschützte Gebäude, ob Beton, Sandstein, Holz, Glas oder Metall: Die langanhaltende, ultradünne NP® Barrierebeschichtung schützt vor negativen Einflüssen durch Witterung, Autoabgasen, Streusalz, Bewuchs und Beschmutzung, ohne Veränderung der Optik, Haptik oder der Diffusionsoffenheit der Bausubstanz.

denkmal-icon

Denkmalschutz

Kulturgüter brauchen aufgrund ihres Alters häufig einen besonders schonenden Schutz gegenüber Schäden, die durch Schnee, UV-Strahlung, allgemeiner Verschmutzung, aber auch willentlicher Zerstörung wie beispielsweise Graffiti zustande kommen. Von zentraler Bedeutung ist hierbei, dass die Beschaffenheit des Baumaterials weder hinsichtlich des Aussehens noch der taktilen Wahrnehmung verändert werden darf. NP® wurde bereits bei zahlreichen wertvollen Denkmälern weltweit mit großem Erfolg und Kundenzufriedenheit eingesetzt.

tunnel-icon

Tunnelbeschichtung

Die Innenwände von Tunneln sind einem hohen Maß an Verschmutzung insbesondere durch Abgase ausgesetzt. Diese Schmutzschicht mindert stark die Reflexionsfähigkeit der Tunnelwände, was ein Sicherheitsmanko darstellt. Gleichzeitig bedeutet die Innenreinigung von Tunneln mit chemischen Mitteln  einen hohen Aufwand, Sperrzeiten und Kosten für Sondermüllbeseitigung. All dies kann durch die Veredelung mit NP® reduziert werden, da auf dem Coating Schmutz nicht hartnäckig anhaften kann und die Reinigung somit einfacher, schneller und umweltfreundlicher erfolgt.

graffiti-icon

Graffitischutz

Unerwünschte Graffitischmierereien bedeuten auf jeder Oberfläche viel Arbeit, Kosten und Ärger. Egal, ob auf Privathäusern, öffentlichen Gebäuden, Unterführungen, Denkmälern, aber auch Zügen, Parkbänken etc. – die ultradünne NP® Barriereschicht stattet Materialien aller Art mit abweisenden Eigenschaften aus, sodass Graffiti oder Permanentmarker leicht wieder abgelöst und spurlos beseitigt werden können.

brunnen-icon

Algen- & Moosschutz

Wo Feuchtigkeit herrscht, setzen sich auch schnell Moos und Algen fest.  Insbesondere auf saugfähigen Oberflächen wie etwa Sandstein hinterlassen sie dabei häufig langfristige Verfärbungen. Das intelligente NP®-Coating verhindert die hartnäckige Anhaftung und schützt somit Objekte aller Art – nicht nur Brunnen und Denkmäler, sondern beispielsweise auch Dachziegel, Photovoltaikanlagen und Schiffsrümpfe.

eisen-icon

Rostschutz

In vielen Bereichen hat Rost sicherheitsgefährdende Folgen, mindestens beeinflusst er aber die Langlebigkeit und Effizienz von Objekten negativ. Elektronische Leiter, Bahnschienen, Verbindungsstücke oder tragende Gebäudeteile müssen effizient vor Rost geschützt werden. Umweltschonend, langanhaltend und ohne optische Veränderung der Oberflächen gelingt dies mit der NP® Schutzveredelung.

Möchten Sie mehr erfahren? Sprechen Sie uns an!