Effizienz und Hygiene

Um ressourcenschonend und maximal effizient zu produzieren, ist die Reduzierung des Wartungsaufwands und der damit verbundenen Stillstandzeiten von Produktionsanlagen und Maschinen essentiell. Gleichzeitig können Unternehmen ihren ökologischen Fußabdruck verbessern, wenn Geräte länger einsetzbar bleiben und gleichzeitig weniger chemische Mittel für deren Pflege und Instandhaltung benötigt werden.
Verschmutzung, Ergebnisse von Korrosion wie Rost, Patinabildung und Versprödung sowie im Außenbereich Folgen von Verwitterung und weitere Einflüsse reduzieren Funktionsfähigkeit, Effizienz und Lebensdauer von Maschinen, Sensoren und weiteren wichtigen Teilen der Produktionkette. Die smarte NP® Technolgie wirkt dem entgegen und schützt Oberflächen aller Art langanhaltend.

Maschinen:

Funktionalisierung von Maschinenteilen für mehr Effizienz, Hygiene und Langlebigkeit: Die NP® Barriereschicht verleiht Flächen aus Metall, Kunststoff, Gummi, Glas etc. abweisende Eigenschaften gegenüber Verschmutzung und weiteren Einflüssen und erhöht so Lebensdauer und Performance.

Energie/Elektronik:

Oberflächenschutz von Solaranlagen, elektronischen Leitern etc. Das NP® Coating erhöht die langfristige Funktionsfähigkeit von Anlagen zur Energiegewinnung, da diese nicht mehr durch anhaftenden Rost, Staub, Algen oder Vogelkot beeinträchtigt oder gar beschädigt werden.

Sensorik:

Um Ressourcen und Umwelt zu schonen, automatisieren smarte Sensoren in vielen Bereichen bedarfsorientiert die Steuerung von Vorgängen wie Temperaturregelung oder Verkehrssteuerung. Die langlebige NP® Barriereschicht reduziert die Wartungszyklen und erhöht die Lebensdauer dieser Systeme.

Transport:

Die Beförderung von Material und im Betrieb tätigen Personen kann durch mehr Effizienz und Lebensdauer der Fahrzeuge zu deutlichen Einsparungen der Ressourcen beitragen. Dabei spielt die Reduzierung der Schmutzanhaftung auch auf Schienen und Signalen eine ausschlaggebende Rolle.

UV- und abrasionsstabiler Barriereschutz

Obwohl die funktionale NP® Schicht so ultradünn ist, dass sie mit bloßen Sinnen weder optisch noch haptisch wahrnehmbar ist, verbindet sie sich so stabil mit der Oberfläche, dass sie auch bei starker Beanspruchung langanhaltend abfrasionsbeständig bleibt. Auch gegenüber Einflüssen wie UV-Strahlung, Feuchtigkeit, Trockenheit oder Frost-Tau-Wechsel zeichnet sich das Coating durch Langzeitstabilität aus und verändert sich in seinen Eigenschaften nicht. Obwohl die funktionale NP® Schicht so ultradünn ist, dass sie mit bloßen Sinnen weder optisch noch haptisch wahrnehmbar ist, verbindet sie sich so stabil mit der Oberfläche, dass sie auch bei starker Beanspruchung langanhaltend abfrasionsbeständig bleibt. Auch gegenüber Einflüssen wie UV-Strahlung, Feuchtigkeit, Trockenheit oder Frost-Tau-Wechsel zeichnet sich das Coating durch Langzeitstabilität aus und verändert sich in seinen Eigenschaften nicht.

Materialschutz gegen Abnutzung und Umwelteinflüsse

Die Einsatzmöglichkeiten der NP® Oberflächenfunktionalisierung sind vielfältig und können zahlreiche Herausforderungen meistern …

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das sagen Kunden und Experten

Produktsicherheit

Erhöhte Hygiene im Produktionsbetrieb verbessert auch die Qualität und Sicherheit der Waren. Darüber hinaus können Zeitpläne zuverlässiger eingehalten und Produktionsabläufe besser geplant werden, wenn weniger wartungsbedingte Stillstandzeiten notwendig sind.

Kontaktflächenhygiene

Von Lagerräumen und -behältern bis hin zu Maschinen
der industriellen Lebensmittelverarbeitung: Die funktionale NP® Oberflächenveredelung verleiht saugenden und nicht saugenden Materialien aller Art antimikrobielle und antihaftende Eigenschaften und ist nachgewiesenermaßen für den direkten Lebensmittelkontakt geeignet.

Personalgesundheit

Nicht nur die abweisenden Eigenschaften gegenüber Keimen, welche Kontaktflächen im Betrieb hygienischer halten, sondern auch die Tatsache, dass weniger chemische Mittel zur Reinigung der Maschinen und Systeme benötigt und damit weniger schädliche Dämpfe freigesetzt werden, verbessert die Gesundheit und Sicherheit von Mitarbeitenden.

Ressourcenschutz

Durch die verringerte Anhaftung von Verschmutzung und Mikroorganismen gelingt die hygienische Pflege der Oberflächen selbst ohne chemische Mittel leichter und unter Einsatz deutlich geringerer Wassermengen. Dies schont die wertvollen Ressourcen Frischwasser, Zeit und Personaleinsatz. Gleichzeitig entsteht weniger Abwasser und somit auch weniger Entsorgungsaufwand.

Feuchtigkeitsschutz

Im Umfeld industrieller Fertigung kann Feuchtigkeit in vielerlei Hinsicht zu unerwünschten Ergebnissen führen wie etwa Beschädigung der Ware, Korrosion bei Maschinen und vermehrte Schimmelbildung im Betrieb. Mit der NP® Barrierebeschichtung werden Flächen mit abweisenden Fahigkeiten gegenüber Wasser, Öl und Fetten ausgestattet, was die Produktsicherheit und die Gesundheit der Mitarbeitenden erhöht.

Keim- und Virenschutz

Schädliche Bakterien setzen sich normalerweise auf für sie attraktiven Oberflächen fest. Besonders lieben Sie das Milieu eines dünnen Wasserfilms. Dort vermehren sie sich und ernähren sich bevorzugt von abgestorbenen organischen Substanzen. Das ultradünne NP® Coating wirkt dem in mehrfacher Hinsicht entgegen: Die Oberfläche wird einerseits abweisend gegenüber Schmutz und Feuchtigkeit, zum anderen entsteht eine Barriere, die Bakterien und anderen Keimen den direkten Zugang zu ihrer Überlebensquelle verwehren.

Möchten Sie mehr erfahren? Sprechen Sie uns an!