COMING SOON

 Unsere neue Internetseite befindet sich derzeit in Bearbeitung. In Kürze finden Sie hier noch mehr hochinteressante Details über unser Portfolio. Sollten Sie bis dahin weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich gerne über unser Kontaktformular direkt an uns.

Ausgezeichnet mit zahlreichen Innovations- und Umweltpreisen:

Die bahnbrechende np-Flüssigglastechnologie

Die grüne Zukunft der Verpackungsbranche: Wie flüssiges Glas dem Plastikmüll den Kampf ansagt

Nicht erst in Hinblick auf das ab 2021 gültige Verbot für zahlreiche Einwegplastikprodukte wie Teller, Strohhalme, Becher und dünne Tüten müssen Verbraucher wie auch Hersteller umdenken. Mit einer Lebensdauer von über 450 Jahren stellt jedes Stück Plastikmüll ein täglich wachsendes Problem dar, das es dringend zu bekämpfen gilt, denn Erde und Weltmeere drohen allmählich unter gigantischen Müllbergen und -teppichen zu ersticken. Alternativen müssen gleichermaßen Anforderungen an Hygiene und Umweltverträglichkeit erfüllen und dabei finanziell umsetzbar sein.

Eine umweltschonende Alternative, die es bis ins Weltall geschafft hat

Die ideale Lösung wäre ein Produkt aus der Natur, frei von Giftstoffen und zu 100% abbaubar, das Verpackungen aus Papier, Pappe und Hölzern mit einer Schutzschicht gegen Feuchtigkeit, Gerüche und Gase veredelt. Und hier kommt die einzigartige np-Flüssigglastechnologie aus dem Hause nanopool ins Spiel: Das Veredelungsmittel basiert auf Siliziumdioxid und hat bereits bei zahlreichen Durchbrüchen in Sektoren wie der Lebensmittelindustrie, dem Gesundheitswesen und sogar in der Raumfahrt seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten unter Beweis gestellt. Nahezu alle erdenklichen Oberflächen können mit einer ultradünnen Schutzschicht versehen werden, die langfristig gegen Feuchtigkeit, Schmutz, Korrosion und andere Einflüsse schützt, ohne dabei Optik, Haptik oder Geruch des veredelten Materials zu verändern. Selbst Bakterien haften nach der Behandlung nicht mehr an. Die Lebensmittelsicherheit der Technologie wurde bereits von akkreditierten Instituten bestätigt.

Damit eignet sich die Lösung hervorragend für sämtliche Anwendungen der Verpackungsbranche. Vom Eierkarton über Papierstrohhalme bis hin zu Fast Food-Schachteln können mit der np-Flüssigglastechnologie sämtliche Verpackungen sowohl stabilisiert als auch hydro- und oleophobiert werden.

 

nanopool mit „Die grünen Helden®“
als GREEN BRAND Germany
2018/2019/2020/2021 ausgezeichnet

Die weltweit neuartige wassersparende Produktserie für den Haushalt „Die grünen Helden®“ wurden wiederholt als GREEN BRANDS Germany ausgezeichnet. Saskia und Sascha Schwindt erhielten 2019 auf der weltweit größten Biofachmesse BIOFACH in Nürnberg erstmal das Zertifikat von Norbert Lux, dem Initiator und Geschäftsführer der GREEN BRANDS Organisation.

Inzwischen wurde auch die Rezertifizierung für 2020/2021ausgesprochen.

GREEN BRANDS zeichnet Marken des täglichen Lebens aus, die einen verantwortungsvollen Umgang mit der Natur in ihrer Arbeits- und Produktionsweise verankert haben.
Die Vergabe des GREEN BRANDS Gütesiegels erfolgt auf Basis eines weltweit einmaligen, dreistufigen Verfahrens: Nominierung – mittels Marktforschung, Nennung durch NGOs, Interessensverbände, Medien-Partner oder Jury-Mitglieder. Validierung – mittels wissenschaftlich aufbereiteten Kriterienkatalogen wird der Stand auf dem GREEN BRANDS-Index von Experten ermittelt. Jury-Entscheid – abschließende Beurteilung der Validierungsauswertung und finale Instanz zur Anerkennung der Auszeichnung.
Das Gütesiegel „GREEN BRANDS“ bestätigt den hohen ökologischen Qualitätsanspruch einer Marke und dient als Orientierungshilfe für den Verbraucher. Das Gütesiegel gibt dem Verbraucher einen sicheren Anhaltspunkt zur verantwortungsvollen Arbeits- und Produktionsweise eines Unternehmens und ist somit eine sehr gute Orientierungshilfe bei der Auswahl bzw. Entscheidung.

Mit „Die grünen Helden®“ ist es nanopool® gelungen die Erfahrungen aus Industrie- und Handelsprodukten für den Endkonsumenten zugänglich zu machen. Auf Oberflächen, die mit „Die grünen Helden®“ veredelt wurden finden Schmutz und Bakterien kaum noch Anhaftung und die Oberflächen lassen sich mit klarem Wasser, ohne den Zusatz von Chemikalien reinigen. Das ist eine große Entlastung für die Natur, denn alle Reinigungsmittel gelangen ins Abwasser und so das natürliche Ökosystem erheblich stören, indem sie einen großen Teil der Abwasserbakterien schädigen, die zur biologischen Abwasserreinigung dringend notwendig sind.

Gemeinsam stark für mehr Nachhaltigkeit!